Philodendron Verrucosum XL

790,00kr

P. Verrucosum

Familie: Araceae

Topfgröße: 15cm

Boden: gut drainierend

Sonne/Schatten: hell, aber kein direktes Sonnenlicht

Bewässerung: häufig, mindestens einmal pro Woche

Nicht vorrätig

Kategorie: Artikelnummer: PV1 Schlagwörter:

Beschreibung

Philodendron Verrucosum Topfgröße 15cm

Eine wunderschöne, atemberaubende Pflanze. Diese Kletterpflanze produziert eine einfach zu kultivierende, atemberaubende Samtblattpflanze. Einfach zu züchten, liebt hohe Luftfeuchtigkeit.

Pflegehinweise für Philodendron Verrucosum

Wegen seiner Schönheit und einzigartigen Wuchsform. Philodendron Verrucosum Pflege kann oft ein Kampf sein, wenn Sie nicht sicher sind, was Sie tun. Die Pflege dieser einzigartigen Pflanze kann jedoch einfacher sein, als Sie denken.

Licht

Philodendron wie dieser gedeihen am besten unter hellem, indirektem Licht. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihren Philodendron in der Nähe eines nach Osten ausgerichteten Fensters platzieren, wo die Pflanze die meiste Zeit des Tages helles Sonnenlicht erhält. Achten Sie jedoch darauf, dass die Blätter das Fenster nicht berühren.

Für mehr Präzision in diesem Bereich können Sie einen Belichtungsmesser kaufen und eine Stelle finden, die einen Durchschnitt von 200 FC aufweist.

Boden und Gemisch

Vor allem bei tropischen Pflanzen und seltenen Stauden ist die Erde wichtig für das richtige Wachstum und die Gesundheit der Pflanze. Diese Pflanzen sind besonders anfällig für Probleme, die durch falsche Blumenerde verursacht werden, daher sollten Sie die Anweisungen so genau wie möglich befolgen.

Philodendren wie dieser haben Wurzeln, die in der freien Natur normalerweise offen liegen. Deshalb brauchen Sie eine Erdmischung, die gut entwässert und keine Staunässe (die Wurzelfäule verursachen kann). Die Wurzeln brauchen Sauerstoff!

Um sicherzustellen, dass die Drainage so funktioniert, wie Sie es brauchen, müssen die Bestandteile in der Erde jedoch groß und stückig sein, damit sich Lufttaschen in der Erde bilden und das Wasser nicht abfließen kann.

Einige verwenden Lechuza pon, andere mischen ihre Erde mit Perlit, Wurmkot und dergleichen.

Temperatur

Diese Verrucosum bevorzugt Temperaturen um die 20-25 Grad Celsius. Sie kann 17 Grad Celsius vertragen, aber das hemmt ihr Wachstum.

Luftfeuchtigkeit

Natürlich bevorzugt diese seltene Pflanze eine Luftfeuchtigkeit von über 70%. Natürlich ist es jedoch sehr schwierig, 70% Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus zu ertragen. Um dieser Pflanze zu helfen, können Sie einen Luftbefeuchter kaufen oder Wasser in zylinderförmigen Gläsern um sie herum aufstellen.

Nebeln kann funktionieren, aber nicht bei allen Pflanzen, denn samtige Blätter neigen dazu, sich am Wasser festzusetzen und Bakterien zu verursachen!

Zusätzliche Information

Größe